Events

BIOSIG 2022

14. – 16. September 2022

Ort: Darmstadt

Jedes Jahr kommen inter­national anerkannte Biometrie-Expert*innen zusammen, um sich über neueste For­schungs­er­geb­nisse, Anforderungen und Ent­wicklungen in der Biometrie auszutauschen. ATHENE ist eine der Mit-Organisatoren der Konferenz.

Die Organisatoren im Überblick:
Kompetenzzentrum für Angewandte Sicherheitstechnik (CAST)
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
European Association for Biometrics (EAB)
Norwegian Biometrics Laboratory (NBL)
National Research Center for Applied Cybersecurity (ATHENE)
Hochschule Ansbach
Fraunhofer-Institut für Graphische Da­ten­verarbeitung IGD
IET Biometrics Journal
Special Interest Group BIOSIG der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)

Der Tagungsband wird in die IEEE Xplore Digital Library aufgenommen.
 

Über die Fachgruppe BIOSIG
Die Fachgruppe BIOSIG ist dem Fachbereich Sicherheit der GI e.V. zugeordnet. Sie widmet sich thematisch den Grundlagen, Methoden, Techniken, Abläufen und Realisierungen zur Sicherung der Authentizität und Integrität beteiligter Entitäten beim Einsatz von Informations-, Kommunikations- und Betriebssystemen für Anwendungen mit Sicherheitsbedarf sowie deren organisatorischen und rechtlichen Rahmen­bedingungen. Hierbei werden konstruktive Vorgehensweisen und Bedrohungsanalysen behandelt. Die Fachgruppe versteht sich als fachliches Diskussionsforum für Wissenschaftler, Entwickler, Anwender und Vertreter von Aufsichtsstellen und Regulierungsbehörden im deutschsprachigen Raum für dieses Forschungs- und Anwendungsgebiet.

Angenommene Beiträge werden zur Aufnahme in IEEE Xplore eingereicht, sofern sie dem Umfang und den Qualitätsanforderungen von IEEE Xplore entsprechen.

Weitere In­for­ma­tio­nen zur BIOSIG 2022

iCal Download

Zur Veranstaltungs-Übersicht