CAST-Workshop: eIDAS 2.0? Elektronische Vertrauensdienste auf dem Prüfstand

January, 16, 2020, 10:00 – 17:00

Location: Fraunhofer SIT | Rheinstraße 75| Darmstadt

The workshop "e-confidence services" is aimed at providers as well as users of e-confidence services, such as (qualified) electronic signatures, time stamps or seals, or interested parties who wish to follow the development of these services.

Further information in German

Das Jahr 2020 bringt für die eIDAS-Verordnung und damit für die elektronischen Vertrauensdienste einige He­raus­for­de­rung­en mit sich: Spätestens am 1. Juli 2020 wird ein Rückblick der EU-Kommission auf die letzten Jahre erfolgen. Die Erfahrungen mit der eIDAS, den Ent­wicklungen der Technologie, des Marktes und des Rechts werden zusammengefasst in einem Bericht und dem Europäischen Parlament und dem Rat vorgelegt. Der Bericht wird zeigen, ob Handlungsbedarf besteht. Gibt es eine eIDAS Version 2.0?

Neue Ent­wicklungen auf dem Gebiet der Quantencomputer und der Nutzung von Blockchains zeigen die Notwendigkeit, althergebrachte Tech­no­logien zu überdenken. Neue Angriffe zeigen den Übergang in ein neues Stadium der öffentlichen Wahrnehmung digitaler Dienste. Gleichzeitig nimmt die Nutzung solcher Dienste durch die Angebote des eGovernment zu und erfordert enorme Verlässlichkeit.

Wie diese He­raus­for­de­rung­en zu meistern sind, werden Referenten aus Behörden sowie aus der Wirtschaft und aus der Forschung erörtern, Teilnehmer können Input liefern und ihre Erfahrungen und Erkenntnisse teilen.

Stichtag für eine Anmeldung zum Frühbucherrabatt ist der 6.01.2020, danach gilt der normale Teilnehmerbetrag.

Weitere In­for­ma­tio­nen zu Programm und Anmeldung

show all events