Förderprogramm StartUpSecure

Förderprogramm StartUpSecure

Für innovative Gründungsvorhaben mit spezifischen Bezug zur IT-Sicherheit

Das Förderprogramm StartUpSecure des Bundes­ministeriums für Bildung und Forschung unterstützt innovative Gründungsvorhaben in zwei Phasen.

Ziel der ersten Ent­wicklungs­phase (Phase I) ist es, die technische Umsetzbarkeit einer Gründungsidee auszubauen und den Markt zu evaluieren.

In der zweiten Gründungsphase (Phase II) stehen der Transfer in die Wirtschaft, die Erprobung erster Anwendung-Szenarien und die Umsetzung des verfolgten Geschäftsmodells im Vordergrund.

Das Team des Gründungs­inkubators StartUpSecure ist zentraler Ansprechpartner bei allen Belangen rund um das Förderprogramm und begleitet innovative und erfolgsversprechende Porjektvorhaben intensiv bei der erfolgreichen Antragstellung und darüber hinaus.

Seit dem Start der Initiative wurden bereits neun Gründungsvorhaben durch das Förderprogramm StartUpSecure unterstützt.

Weitere In­for­ma­tio­nen gibt es hier.


Geförderte Gründungsprojekte und StartUps

Die folgenden innovativen IT Security - Gründungsvorhaben und/oder StartUps haben sich aus dem Umfeld von ATHENE entwickelt und werden durch den Gründungs­inkubator StartUpSecure I ATHENE betreut und mit dem Förderprogramm StartUpSecure unterstützt. Die Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

Gründungsvorhaben der Förderphase I

SEIN

Gründung erfolgt zeitnah

Schneller elektronischer Identitätsnachweis – SEIN

SEIN wird durch das StartUpSecure Programm des BMBF gefördert.
Zum Projekt

 

 


Perun Network (Prochain)

Gründung erfolgt zeitnah

Schnelle, sichere Blockchain-Systeme der nächsten Generation
www.perun.network 

Prochain wird durch das StartUpSecure Programm des BMBF gefördert.
Zum Projekt


StartUps der Förderphase II

LocateRisk

LocateRisk macht Cyber­sicher­heit messbar und untersucht jegliche Unternehmen aus der Sicht eines externen Angreifers.
www.locaterisk.com

LocateRisk wird durch das StartUpSecure-Programm des BMBF gefördert.
Zum Projekt

 


COTECH

Nur passwortfreies Login ist sicher und dabei einfach zu bedienen.
www.cotech.de

Hardware Security SDK wird durch das StartUpSecure-Programm des BMBF gefördert.
Zum Projekt


Enginsight

Automatische Sicherheitsüberwachung der IT-Infrastruktur
www.enginsight.com

Hier geht es zum Gespräch mit CEO Mario Jandeck

Enginsight-Dashboard wird durch das StartUpSecure-Programm des BMBF unterstützt.
Zum Projekt


CISOSCOPE

CISOSCOPE automatisiert das Schwachstellen- und Risikomanagement in Unternehmen sicher, schnell und lösungsorientiert.
www.synamic-technologies.com/cisoscope

Hier geht es zu den Tipps für StartUps von morgen von Gründer Sven Niedner

CISOSCOPE wird durch das StartUpSecure-Programm des BMBF gefördert. Zum Startpunkt der Förderung war das Projektvorhaben unter dem Namen PatchPilot bekannt.
Zum Projekt


meshcloud

meshcloud reduziert Cloud-Komplexität – die größte Herausforderung der Cloud-Transformation.
www.meshcloud.io

Hier geht es zu den Tipps für StartUps von morgen von Mitgründer Jörg Gottschlich

MultiSecure wird durch das StartUpSecure-Programm des BMBF gefördert.
Zum Projekt


QuantiCor Security GmbH

Effiziente Si­cher­heits­lö­sun­gen der nächsten Generation für das Internet der Dinge (IoT)
www.quanticor-security.de

QuantiCor Security wird durch das StartUpSecure Programm des BMBF gefördert.
Zum Projekt


IT Seal GmbH

Security Awareness trainieren und reproduzierbar messen
www.it-seal.de

Hier geht es zum Interview mit einem der Gründer.

IT Seal / Lifetime wird durch das StartUpSecure Programm des BMBF gefördert
Zum Projekt