ManTra’20: 1st ACM SIGCOMM Workshop on Traffic Manipulation

23.03.2020

Mit Prof. Michael Waidner und Dr. Haya Shulman sind zwei ATHENE-Wissenschafterlinnen im Organisationskomitee des ersten ACM SIGCOMM ManTra'20-Workshops, der im Rahmen der SIGCOMM 2020 stattfindet. Die SIGCOMM ist die wichtigste Jahreskonferenz der ACM Special Interest Group on Data Communication (SIGCOMM). Sie thematisiert Anwendungen, Tech­no­logien, Architekturen und Protokolle für die Computerkommunikation.

Der erste ACM SIGCOMM ManTra'20-Workshop schafft einen Plattform, um sich über ausgereifte bzw.  für frühe For­schungs­arbeiten über Angriffe und Abwehr von Verkehrsmanipulationen auszutauschen. Ziel des Workshops ist es, das Verständnis über die zunehmende Bedrohung durch Verkehrsmanipulationsangriffe zu vertiefen und Abwehrmaßnahmen zu erforschen. Das renommierte Expertenprogrammkomitee ermöglicht den Autoren, Rückmeldungen für reife wie auch für innovativ-frühe Arbeiten auf dem Gebiet der Verkehrsmanipulation zu erhalten. Dies kann zu einer vollwertigen Einreichung bei hochrangigen Konferenzen und Zeitschriften beitragen.

Der Workshop findet im Rahmen der ACM SIGCOMM 2020 vom 14. - 16. Dezember 2020 in Wien, Österreich statt.
Die Einreichungsfrist für Beiträge zum ACM SIGCOMM ManTra'20-Workshop endet am 10. April 2020.
Weitere In­for­ma­tio­nen zum CFP.

Zur News-Übersicht