Nationales Forschungs­zentrum für angewandte Cyber­sicher­heit ATHENE

Das Nationale Forschungs­zentrum für angewandte Cyber­sicher­heit ATHENE ist das größte Forschungs­zentrum für Cyber­sicher­heit und Privatsphärenschutz in Europa. ATHENE entwickelt Si­cher­heits­lö­sun­gen zum Wohl von Wirtschaft, Gesellschaft und Staat, berät regelmäßig Wirtschaft und öffentliche Verwaltung und unterstützt Firmengründer und Startups.

Mehr lesen


UP20@it-sa

Der wichtigste Cybersecurity-Startup Award für die DACH-Region geht in die dritte Runde

Mehr lesen
© arte/Xenius

Wie vermeide ich Hacker­angriffe auf meine Daten?

ATHENE-Wissenschaftler geben Tipps im Wissenschaftsmagazin Xenius auf arte

Mehr lesen

Cyber Range Training

Trainieren Sie sich und ihr Team! Verbessern Sie die Security-Kompetenzen. Effektiv und nachhaltig.

Mehr lesen

Fakten zu ATHENE

Anwendungsorientierte Forschung

von Tech­no­lo­gie­transfer bis hin zu Unter­nehmens­gründungen

Größtes Forschungs­zentrum

für Cyber­sicher­heit und Privatsphäre in Europa

Neues, einzigartiges Kooperations­modell

der außer­uni­ver­sitären Forschung mit Hochschulen

Agile Strukturen

ermöglichen schnelle Reaktion auf neue He­raus­for­de­rung­en und veränderte Bedroh­ungs­lagen


Aktuelle Meldung

ATHENE-Wissenschaftler ist im Programmkomitee mehrerer TOP Cybersecurity-Konferenzen und -Workshops

Mehr lesen
Alle anzeigen

Wir suchen Verstärkung

Arbeiten Sie mit uns im zukunftsweisenden For­schungs­feld Cyber­sicher­heit.
Wir haben attraktive Positionen zu besetzen und bieten exzellente Arbeitsbedingungen.

 Mehr lesen

StartUpSecure

Der Gründungs­inkubator StartUpSecure I ATHENE unterstützt Neugründungen aus dem Bereich IT-Sicherheit und berät bei der Ausarbeitung marktfähiger Ge­schäfts­modelle.

Mehr lesen

Konferenzen

ATHENE stellt für Sie Termine und Submission Deadlines renommierter Cybersecurity-Konferenzen zusammen.

Zur Übersicht


Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.