Events

03.–07.06.
2024

T.I.S.P. Seminar in Darmstadt

Informationssicherheit wird immer wichtiger: Zum Schutz elektronischer Ge­schäfts­pro­zes­se suchen Unternehmen deshalb verstärkt qualifizierte Mitarbeitende, die beweisen können, dass sie den komplexen He­raus­for­de­rung­en beim Thema IT-Sicherheit gewachsen sind. Der TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) ist der einzige effektive Nachweis dieser Art für Europa. Das in ATHENE mitwirkende Fraunhofer SIT bietet Seminare zur Vorbereitung auf die Prüfung an.

Details anzeigen
24.06.
2024
von 13:00–13:45 Uhr

CyberUp: Datenschutz-Grundverordnung - Ein Kurzüberblick

In der im Rahmen der EDITH-Initiative durchgeführten Veranstaltung stellen Expert*innen des Fraunhofer SIT/ATHENE wichtige Aspekte des Datenschutzes für KMUs vor und geben hilfreiche Tipps, um sich vor möglichen Datenschutzverletzungen zu schützen. Interessierte sind herzlich eingeladen!

Details anzeigen
25.06.
2024
von 12:00–12:30 Uhr

Lunch Lectures zum CRA: Datenschutz-Grundverordnung und Cyber Resilience Act im Implementierungsprozess berücksichtigen

Unsere Expert*innen informieren in verschiedenen Veranstaltungen über die konkreten Aus­wirkungen des CRA und geben Empfehlungen zur Umsetzung. Heute geben Ines Geissler und Linda Schreiber, ATHENE / Fraunhofer SIT, eine Darstellung eines beispielhaften Prozesses zur Umsetzung der Anforderungen des Datenschutz- und Cybersicherheitsrechts im Implementierungsprozess.

Details anzeigen
26.06.
2024
von 12:00–12:30 Uhr

Lunch Lecture: Einführung in das Datenschutzrecht

Datenschutz ist für uns alle, egal ob Startup, KMU oder Konzern, ein wichtiges Thema – und sehr komplex. Unsere Datenschutzrechtsexpert*innen vom Fraunhofer SIT sprechen online während einer gemeinsamen Mittagspause über viele Aspekte des Datenschutzes.  

Details anzeigen
26.06.
2024
von 14:30–18:30 Uhr

SpeedUpSecure Final Pitch Day 2024

Wir laden dich herzlich zum Abschluss-Event des Accelerators SpeedUpSecure live im Fraunhofer SIT und im Livestream ein. Unsere ausgewählte Cybersecurity Startups pitchen ihre Geschäftsidee vor der hoch­karätigen Jury und dem Publikum.

Details anzeigen
27.06.
2024
von 12:00–12:30 Uhr

Lunch Lecture: Pflicht zur Information betroffener Personen und Pflicht zur Dokumentation der Datenschutzumsetzung

Datenschutz ist für uns alle, egal ob Startup, KMU oder Konzern, ein wichtiges Thema – und sehr komplex. Unsere Datenschutzrechtsexpert*innen vom Fraunhofer SIT sprechen online während einer gemeinsamen Mittagspause über viele Aspekte des Datenschutzes.  

Details anzeigen
01.07.
2024
von 13:00–13:45 Uhr

CyberUp: Compliance im Datenschutzrecht - Informations- und Dokumentationspflichten der DSGVO

In der im Rahmen der EDITH-Initiative durchgeführten Veranstaltung befassen sich die Expert*innen des Fraunhofer SIT/ATHENE mit den Grundlagen von Compliance im Datenschutzrecht für KMUs und erläutern die besten Praktiken für die Einhaltung der Da­ten­schutz­be­stim­mungen. Interessierte sind herzlich eingeladen!

Details anzeigen
02.07.
2024
von 12:00–12:30 Uhr

Lunch Lecture EU NIS2

Das Gesetz zur Umsetzung von EU NIS2 und Stärkung der Cybersicherheit (NIS2UmsuCG): Eine rechtliche Einführung

Referentin: Ines Geissler, ATHENE / Fraunhofer SIT
Inhalte: Ziele, Bedeutung eines Änderungsgesetzes und wichtige Änderungen im Überblick
Zielgruppe: Mitarbeitende der Compliance-Abteilungen

Details anzeigen
03.07.
2024
von 12:00–12:30 Uhr

Lunch Lectures zum CRA: Mindest­sicherheits­anforderungen und Security by Design

Unsere Expert*innen informieren in verschiedenen Veranstaltungen über die konkreten Aus­wirkungen des CRA und geben Empfehlungen zur Umsetzung. Heute informiert Dr. Steven Arzt, ATHENE / Fraunhofer SIT. Der CRA gibt grundlegende Anforderungen vor, die alle Produkte mit digitalen Elementen erfüllen müssen. Dabei handelt es sich um abstrakte Anforderungen, wie Produkte ohne bekannte Sicherheitslücken an Markt zu bringen, aber auch um konkretere Anforderungen z.B. zum Verhalten während (D)DoS-Angriffen. In diesem Vortrag widmen wir uns den Anforderungen und geben eine kurze Einführung, wie man die Anforderungen in einem Entwicklungsprozess umsetzen und testen kann.

Details anzeigen
04.07.
2024
von 12:00–12:30 Uhr

Lunch Lecture EU AI Act

Der „EU Artificial Intelligence Act“: Eine rechtliche Einführung
Referentin: Ines Geissler, ATHENE / Fraunhofer SIT
Inhalte: Ziele, Anwendungsbereich und wichtige Regelungen des AI-Acts
Zielgruppe: Mitarbeitende der Compliance-Abteilungen

Details anzeigen
04.09.
2024
von 12:00–12:30 Uhr

Lunch Lectures zum CRA: SBOM: Ein genauerer Blick auf die Software-Stückliste

Unsere Expert*innen informieren in verschiedenen Veranstaltungen über die konkreten Aus­wirkungen des CRA und geben Empfehlungen zur Umsetzung. Wie ermittele ich, woraus mein Produkt besteht? Diese Frage müssen sich Hersteller von Produkten mit digitalen Elementen stellen, sowohl für neu entwickelte Produkte als auch für Bestandsprodukte, auf denen aufbauend neue Versionen oder neue Produkte an den Markt gebracht werden sollen. Die Herausforderungen unterscheiden sich dabei stark zwischen Entwicklungsprozessen, die SBOM proaktiv betrachten, und der nachträglichen Sammlung der bereits eingebauten Abhängigkeiten. Beide Themenbereiche werden in diesem Vortrag von Dr. Steven Arzt, ATHENE / Fraunhofer SIT, beleuchtet.

Details anzeigen
23.–27.09.
2024

T.I.S.P. Seminar in Darmstadt

Informationssicherheit wird immer wichtiger: Zum Schutz elektronischer Ge­schäfts­pro­zes­se suchen Unternehmen deshalb verstärkt qualifizierte Mitarbeitende, die beweisen können, dass sie den komplexen He­raus­for­de­rung­en beim Thema IT-Sicherheit gewachsen sind. Der TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) ist der einzige effektive Nachweis dieser Art für Europa. Das in ATHENE mitwirkende Fraunhofer SIT bietet Seminare zur Vorbereitung auf die Prüfung an.

Details anzeigen
25.–27.09.
2024

BIOSIG 2024

Jedes Jahr kommen inter­national anerkannte Biometrie-Expert*innen zusammen, um sich über neueste For­schungs­er­geb­nisse, Anforderungen und Ent­wicklungen in der Biometrie auszutauschen. ATHENE ist eine der Mit-Organisatoren der Konferenz.

Details anzeigen
08.–11.10.
2024

Lernlabor Cybersicherheit: Hacking und Härtung von Machine Learning-Modellen

Wie können Hacker KI-Systeme und ML-Modelle angreifen? Wie kann man sie cyberresilient schützen?  Durch Maschine Learning (ML) können KI-Systeme große und heterogene Datenmengen automatisiert auswerten. Dadurch ergeben sich völlig neue Möglich­keiten für digitale Dienste und Produkte - aber auch neue Angriffsvektoren. In dieser Fortbildung zeigen Expert*innen des Fraunhofer SIT Angriffe sowie geeignete Gegenmaßnahmen im Kontext ‘Security und Privacy von maschinellem Lernen’ in Theorie und Praxis auf. Außerdem vermitteln sie, wie ML-Modelle effektiv und sicher eingesetzt werden können, um interne Prozesse zu optimieren sowie neuartige Produkte und Dienst­leis­tun­gen zu entwickeln – und dabei Datenlecks und Hacking in den KI-Systemen zu verhindern.

Details anzeigen
23.10.
2024
von 12:00–12:30 Uhr

Lunch Lectures zum CRA: Coordinated Vulnerability Disclosure: Wie setzt man einen effizienten und effektiven Schwachstellenmeldeprozess auf?

Unsere Expert*innen informieren in verschiedenen Veranstaltungen über die konkreten Aus­wirkungen des CRA und geben Empfehlungen zur Umsetzung. Schwachstellen in Produkten mit digitalen Elementen können prinzipiell von Jedermann identifiziert werden. Der CRA schreibt einen Meldeprozess vor, damit Hersteller strukturiert über solche Lücken informiert werden können. In diesem Vortrag betrachten wir die Anforderungen an Meldeprozesse und wie man diese in die betriebliche Landschaft orientiert. Dabei umfasst das Thema CVD mehr als nur Codeänderungen und das Verteilen von Patches. Den Vortrag hält Dr. Steven Arzt, ATHENE / Fraunhofer SIT.

Details anzeigen
25.–29.11.
2024

T.I.S.P. Seminar in Darmstadt

Informationssicherheit wird immer wichtiger: Zum Schutz elektronischer Ge­schäfts­pro­zes­se suchen Unternehmen deshalb verstärkt qualifizierte Mitarbeitende, die beweisen können, dass sie den komplexen He­raus­for­de­rung­en beim Thema IT-Sicherheit gewachsen sind. Der TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) ist der einzige effektive Nachweis dieser Art für Europa. Das in ATHENE mitwirkende Fraunhofer SIT bietet Seminare zur Vorbereitung auf die Prüfung an.

Details anzeigen
26.11.
2024
von 14:00–15:00 Uhr

ATHENE Distinguished Lecture mit Melanie Volkamer

Melanie Volkamer vom Karlsruher Institut für Technologie ist zu Gast bei unserer ATHENE Distinguished Lecture Series. Sie spricht in ihrem Vortrag "Usable Verifiable Internet Voting Systems" über die Risiken von Blackbox-Wahlsystemen sowie die Herausforderungen von Ende-zu-Ende-überprüfbaren Wahlsystemen. 

Details anzeigen
28.11.
2024
von 10:00–17:00 Uhr
19.–20.02.
2025
von 09:30–17:00 Uhr

CAST Workshop: SMART 2025

ID:SMART Workshop is an annual face-to-face conference that fosters networking and technical updates within the European community of electronic identities, wallets, smart cards and hardware security modules (HSMs). Previously known as Smartcard-Workshop, it has been the reference event for hands-on researchers, standardization group members, decision-makers and experts from companies and government administration since 1991.

The 2025 ID:SMART edition will be held on 19-20 February, 2025 in Darmstadt, Germany. Conference language will be English, including all presentations.

Details anzeigen