Events

02.–04.12.
2020
von 09:30–12:30 Uhr

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Grundlagen der Datenträger-Forensik

Bei IT-Sicherheitsvorfällen oder Straftaten müssen IT-forensische Untersuchungen eingeleitet werden. Oftmals befinden sich Spuren von IT-Sicherheitsvorfällen oder Straftaten auf Datenträgern in Arbeitsplatz-PCs, Serverrechnern oder mobilen Endgeräten der Täter oder Betroffenen. Wenn diese IT-Ressourcen das Ziel oder Werkzeug waren, muss man schnell, effektiv und beweissicher diese Spuren von physischen Datenträgern oder verbundenen Cloud-Speichern sichern. ATHENE-Wissenschaftler des Fraunhofer SIT vermitteln einen fundierten Überblick über technische und organisatorische Maßnahmen der IT-Forensik und geben Praxistipps aus ihrer eigenen IT-forensischen Gutachtertätigkeit.

Details anzeigen
07.12.
2020
von 14:00–15:00 Uhr

Online: StartUpSecure Beratungstermin

Aus gegebenem Anlass wird unser Beratungstermin bis auf Weiteres ausschließlich online oder telefonisch stattfinden können. Die Gesundheit jedes Einzelnen geht vor, #Bleibtgesund!

Unser Beratungsteam steht gerne von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr telefonisch für Gespräche rund um Gründungen im Bereich IT-Sicherheit zur Verfügung. Selbstverständlich ist unsere Beratung kostenfrei und streng vertraulich.

Um eine Beratung zu vereinbaren, bitten wir um vorherige Anmeldung per E-Mail an Nihal Wahl-Islam. 

Details anzeigen
08.–11.12.
2020

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Einführung in Darknet und Kryptowährungen

Im Darknet kann man inkognito kommunizieren ohne Spuren zu hinterlassen und Kryptowährungen ermöglichen anonymen Handel. Andererseits ermöglichen diese Tech­no­logien illegale Aktivitäten im Schutz der Anonymität. Dieses Spannungsfeld zwischen Freiheit und Sicherheit ist ein sensibles Thema und aktueller denn je. ATHENE-Wissenschaftler des Fraunhfoer SIT führen in dem Online-Kurs in die technischen Grundlagen der anonymen Kommunikation im Tor-Netz ein und werfen einen Blick auf übliche Inhalte im Darknet.

Details anzeigen
10.12.
2020
von 10:00–17:00 Uhr

CAST-Workshop: Forensik / Internetkriminalität

Der CAST-Workshop 'Forensik und Internetkriminalität‘ 2020 trägt aktuellen Trends und Ent­wicklungen dieser Themengebiete Rechnung, die auch in Zeiten der COVID-19 Pandemie nicht ausbleiben und Wirtschaft wie Strafverfolgung vor He­raus­for­de­rung­en stellen. So wird es Vorträge zum Thema "Malware as a Service“ geben, die Vorstellung eines aus dem Praxiseinsatz entstandenen Werkzeugs zur Analyse von Quarantänedateien, und zu Forensik im Automotive-Umfeld. Auch juristische Aspekte, wie "der ewige Streit um die Vorratsdatenspeicherung“ und Zugriffsmöglichkeiten für Strafverfolger auf "in der Cloud gespeicherte Beweismittel“ werden Thema des Workshops sein.

Details anzeigen
17.12.
2020
von 12:00–18:00 Uhr

Roundtable Biometrie

Unsere Biometrie-Expert*innen vom Fraunhofer IGD laden zu einem Experten-Roundtable mit ausgewählten Demos zum Thema "Biometrie – Auf dem Durchmarsch zur Überall-Zugangs-und Identifizierungstechnologie?" Bequemlichkeit und Effektivität versus Sicherheit und Datenschutz.

Details anzeigen