Events

29.11.–
02.12.
2022

Lernlabor Cybersicherheit: Textdatenanalyse mit NLP und maschinellem Lernen

Forensik-Expert*innen des Fraunhofer SIT vermitteln in dieser Weiterbildung Methoden der digitalen Textdatenanalyse, mit Schwerpunkt auf Computerlinguistik (NLP) und maschinellem Lernen (ML). Denn ein Großteil der weltweit verfügbaren Informationen liegt in Texten vor. Für viele Anwendungen ist das Crawling und anschließendes »Schürfen« nach relevanten Informationen im Text von Bedeutung. Die Topics, „Stimmungen“ oder den Schreibstil eines Autors zu erkennen ist bedeutsam, um u. a. forensische Untersuchungen von Textdateien oder Chatverläufen auf Datenträgern durchzuführen oder Nachrichten, Unternehmensdaten, Social Media Kanäle oder Meinungsumfragen auszuwerten.

Details anzeigen
05.–10.12.
2022

Certified Data Scientist Basic Level

Durch die Schulung »Data Scientist Basic Level« erlangen Sie breitgefächertes Wissen, um effizient in Data Science Teams mitarbeiten zu können. Sie erfahren, wie Business Developer die Potenziale von Big Data in ihrem Unternehmen erschließen, wie Dateningenieur*innen Daten beschreiben und integrieren, wie Analyst*innen mit maschinellen Lernverfahren Muster und Trends erkennen und wie Software-Ingenieur*innen mit modernen Datenbanken und verteilten Berechnungsverfahren robuste und skalierbare Big-Data-Systeme entwickeln. All dies unter Berücksichtigung von Datenschutz und -sicherheit. Die Schulung schließt mit einer Prüfung zum Erwerb des Zertifikats »Data Scientist Basic Level« ab.

Details anzeigen
05.12.
2022
von 13:00–13:45 Uhr

ATHENE Veranstaltungsreihe "Rechtsrahmen der Cyber­sicher­heits­forschung"

Die virtuelle Veranstaltungsreihe bietet Cybersicherheitsforschenden Unterstützung bei der Klärung von Rechtsfragen, die im Rahmen ihrer Forschung  - zum Beispiel bei der Ermittlung von Schwachstellen oder bei der Simulierung von Cyberangriffen - auftreten. Heute hält Prof. Dr. Gerrit Hornung von der Universität Kassel einen Vortrag über:"Nur ein paar Gesundheitsdaten? Datenschutz als Nebenschauplatz der Cyber­sicher­heits­forschung". York Yannikos, ATHENE | Fraunhofer SIT, führt in das Thema ein.

Details anzeigen
05.12.
2022
von 14:00–15:00 Uhr

Beratungstermin StartUpSecure

Das StartUpSecure-Team steht gerne am ersten Montag eines Monats von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr oder nach persönlicher Vereinbarung auch zu anderen Terminen für Gespräche rund um Neugründungen im Bereich IT-Sicherheit zur Verfügung. Selbstverständlich stellen wir unsere Expertise kostenfrei zur Verfügung und behandeln alle potenziellen Geschäftsideen streng vertraulich.

Aus gegebenem Anlass wird unser Beratungstermin bis auf Weiteres ausschließlich virtuell stattfinden können

Details anzeigen
07.12.
2022
von 17:00–20:00 Uhr

foundersXchange Gründerstammtisch

foundersXchange ist die Plattform für den Austausch unter Gründer*innen und Interessierte aus Darmstadt und Rhein-Main.

Gründer*innen und solche, die es werden, seid dabei beim nächsten foundersXchange!

Details anzeigen
12.12.
2022

Thematische Exploration von Textdaten mit Topic Modeling (Aufbaukurs)

Welche Themen und Inhalte stecken in meinen Textdatein? Wie lassen sich diese herauskristallisieren? Die Erschließung von Themen bzw. Topics, vor allem in unstrukturierten Texten, stellt dabei eine Herausforderung dar. In dieser Weiterbildung geben wissen­schaft­liche Mitarbeitende des Fraunhofer SIT aus dem Bereich "Media Security & IT Forensics "einen Überblick zu Techniken den „Topic Modelings“ zur Modellierung von Themen und bearbeiten hierzu eigene Programmierbeispiele.

Details anzeigen
15.12.
2022
von 10:00–17:00 Uhr

CAST-Workshop: Forensik / Internetkriminalität

Nutzen Sie die Gelegenheit für ein Update über die neuesten Ent­wicklungen im Bereich Forensik / Internetkriminalität und stellen Sie Ihre Fragen an Expert*innen. Der CAST-Workshop "Forensik und Internetkriminalität" trägt auch im aktuellen Jahr den Trends und Ent­wicklungen dieser Themengebiete Rechnung. Dabei werden sowohl Aspekte aus praktischer, rechtlicher sowie konzeptioneller Sicht behandelt.

Details anzeigen
11.01.
2023
von 16:15–17:55 Uhr

Ring­vor­le­sung Sichere Kritische Infrastrukturen mit Jonas Franken

Unser Wissenschaftler Jonas Franken spricht am 11. Januar über "Neue Schwachstellen der physischen Internet-Infrastrukturen an Land und in See". In der Veranstaltungsreihe sollen verschiedene kritische Infrastrukturen und deren Sicherheits­heraus­forderungen thematisiert werden. Hierzu beleuchten Referent*innen von Forschungs­ein­rich­tun­gen, Unternehmen, Behörden oder Betreiber*innen kritischer Infrastrukturen in Fachvorträgen die einzelnen Facetten des Themas. Ausrichter der Ring­vor­le­sung sind die ATHENE Wissenschaftler Prof. Matthias Hollick und Prof. Christian Reuter sowie Prof. Jens Ivo Engels von der TU Darmstadt.

Details anzeigen
01.02.
2023
von 16:15–17:55 Uhr

Ring­vor­le­sung Sichere Kritische Infrastrukturen mit Dr. Steven Arzt

Unser ATHENE-Wissenschaftler Dr. Steven Arzt hält am 01. Februar einen Vortrag zum Thema "Bedrohungen erkennen, Risiken modellieren und Gegenmaßnahmen planen. Risikomanagement unter Wirtschaftlichkeitsanforderungen". In der Veranstaltungsreihe sollen verschiedene kritische Infrastrukturen und deren Sicherheits­heraus­forderungen thematisiert werden. Hierzu beleuchten Referent*innen von Forschungs­ein­rich­tun­gen, Unternehmen, Behörden oder Betreiber*innen kritischer Infrastrukturen in Fachvorträgen die einzelnen Facetten des Themas. Ausrichter der Ring­vor­le­sung sind die ATHENE Wissenschaftler Prof. Matthias Hollick und Prof. Christian Reuter sowie Prof. Jens Ivo Engels von der TU Darmstadt.

Details anzeigen
08.02.
2023
von 13:00–13:45 Uhr

ATHENE Veranstaltungsreihe "Rechtsrahmen der Cyber­sicher­heits­forschung"

Die virtuelle Veranstaltungsreihe bietet Cybersicherheitsforschenden Unterstützung bei der Klärung von Rechtsfragen, die im Rahmen ihrer Forschung  - zum Beispiel bei der Ermittlung von Schwachstellen oder bei der Simulierung von Cyberangriffen - auftreten. Heute hält Christian Köpp von SAP einen Vortrag über "Sicherheitslücke aufgedeckt – und jetzt?! Responsible disclosure aus rechtlicher und praktischer Sicht".
Linda Schreiber, ATHENE, führt in das Thema ein.

Details anzeigen
23.02.
2023
von 16:30–21:00 Uhr

23. Hub Night

Hub Night is back - live und in Farbe!

Nach langer Abstinenz ist es wieder so weit: Die Hub Night kommt in Präsenz zurück. Wir freuen uns daher sehr, euch am Donnerstag, 23.2.2023, in unseren heiligen Hallen zur inzwischen 23. Hub Night zu begrüßen!

Details anzeigen
27.04.
2023
von 13:00–13:45 Uhr

ATHENE Veranstaltungsreihe "Rechtsrahmen der Cyber­sicher­heits­forschung"

Die virtuelle Veranstaltungsreihe bietet Cybersicherheitsforschenden Unterstützung bei der Klärung von Rechtsfragen, die im Rahmen ihrer Forschung  - zum Beispiel bei der Ermittlung von Schwachstellen oder bei der Simulierung von Cyberangriffen - auftreten. Heute hält Prof. Dr. Gerald Spindler von der Georg-August-Universität Göttingen einen Vortrag über "Mein Code, dein Code, unser Code? Cyber­sicher­heits­forschung und das Urheberrecht". Dr. Steven Arzt, ATHENE | Fraunhofer SIT, führt in das Thema ein.

Details anzeigen
07.09.
2023
von 13:00–13:45 Uhr

ATHENE Veranstaltungsreihe "Rechtsrahmen der Cyber­sicher­heits­forschung"

Die virtuelle Veranstaltungsreihe bietet Cybersicherheitsforschenden Unterstützung bei der Klärung von Rechtsfragen, die im Rahmen ihrer Forschung  - zum Beispiel bei der Ermittlung von Schwachstellen oder bei der Simulierung von Cyberangriffen - auftreten. Der heutige Vortrag beschäftigt sich mit "Alternativen zum „Hackback“? Staatliche Cybersicherheitsangriffe aus Sicht des Völkerrechts"
Donika Mirdita, ATHENE | TU Darmstadt, führt in das Thema ein.

Details anzeigen
23.11.
2023
von 13:00–13:45 Uhr

ATHENE Veranstaltungsreihe "Rechtsrahmen der Cyber­sicher­heits­forschung"

Die virtuelle Veranstaltungsreihe bietet Cybersicherheitsforschenden Unterstützung bei der Klärung von Rechtsfragen, die im Rahmen ihrer Forschung  - zum Beispiel bei der Ermittlung von Schwachstellen oder bei der Simulierung von Cyberangriffen - auftreten. Heute hält Prof. Dr. Christoph Burchard, Goethe-Universität Frankfurt | ATHENE einen Vortrag über "Mit einem Bein im Gefängnis? Abwehr von Cybersicherheitsangriffen aus Sicht des Strafrechts". Donika Mirdita, ATHENE | TU Darmstadt, führt in das Thema ein.

Details anzeigen