Berufliche
Weiterbildung

Aus- und Weiter­bildungs­angebote aus dem ATHENE-Netzwerk

Die Bedeutung der beruflichen Fortbildung ist heute wichtiger denn je. Gerade im Bereich der Cyber­sicher­heit stellen die sich schnell ändernden Tech­no­logien und Ent­wicklungen die Mitarbeitenden vor große He­raus­for­de­rung­en.

Die Aus- und Weiter­bildungs­angebote der in ATHENE mitwirkenden Institutionen vermitteln aktuelles, auf die jeweiligen Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnittenes Wissen rund um Cyber­sicher­heit. 

CAST e.V.

Der CAST e.V. bietet Workshops zu verschiedenen Themenkomplexen der IT-Sicherheit an. Die Workshops werden als Weiterbildungsaktivität von (ISC)2 und ISACA anerkannt.

Mehr Info


Online-Studiengang Cyber­sicher­heit

Ein Online-Studiengang Cyber­sicher­heit neben dem Beruf lässt sich mit Open C³S optimal vereinbaren.

Mehr Info


Expert*innen, die sich schon intensiv mit dem Thema IT-Sicherheit beschäftigt haben, weisen mit dem Expertenzertifikat TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) ihre Qualifikation auf höchstem Niveau nach.

Mehr Info


Lernlabor Cyber­sicher­heit

Mit dem Weiterbildungsprogramm Lernlabor Cyber­sicher­heit bringen Fraunhofer und Fachhochschulen die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung praxisnah und anwendungsorientiert in die Unternehmen.Kompakte Veranstaltungsformate erlauben eine berufs­begleitende Qualifikation und flexibel kombinierbare Module vermitteln Cyber­sicher­heit für unterschiedliche Berufsrollen.

Mehr Info


Data ScientistData Scientist Basic Level

In der Schulung »Data Scientist Basic Level« wird ein breitgefächertes Wissen vermittelt, um effizient in Data Science Teams mitarbeiten zu können. Die Schulung schließt mit einer Prüfung zum Erwerb des Zertifikats »Data Scientist – Basic Level« ab. Die Zertifizierung findet durch die Fraunhofer Personenzertifizierungsstelle statt. Das Zertifikat bescheinigt den Absolventen relevantes innovatives Praxiswissen und nachgewiesene Kompetenz.

Mehr Info


Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Darmstadt

Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Darmstadt gehört zum Mittelstand-Digital, mit der Bundes­ministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen sowie dem Handwerk untetstützt. In dem Kompetenzzentrum bündeln sieben Partner aus Wissenschaft und Praxis ihr Know-how: Vier Institute der Technischen Universität Darmstadt, zwei Fraunhofer-Institute sowie die Industrie- und Handelskammer Darmstadt. Mit kostenfreien und praxisnahen Angeboten begleiten sie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Digitalisierung ihrer Produktions- und Ge­schäfts­pro­zes­se.

Mehr Info