Lunch Lectures
zum Datenschutz

ATHENE-Veranstaltungsreihe "Lunch Lectures"

Datenschutz ist für uns alle, egal ob Startup, KMU oder Konzern, ein wichtiges Thema – und sehr komplex. Oder wusstest Ihr, ob es für Euer Unternehmen die Verpflichtung gibt, mit der Datenschutzaufsicht zusammenzuarbeiten? Welche Rechte und Pflichten die Datenschutzaufsichtsbehörden haben? Wie die Datenübermittlungen innerhalb Europas abläuft? Und was es bei der Drittstaatübermittlungen zu beachten gibt?

Keine Ahnung? Macht nichts, genau dafür gibt es unsere Lunch Lectures!

Unsere Datenschutzexpert*innen sprechen während einer gemeinsamen Mittagspause über unterschiedliche datenschutzrechtliche Themen und beantworten diese und auch weitere Fragen.

Die Lunch Lectures finden virtuell statt, die Teilnahme ist kostenenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich und in Kürze möglich.

Termine und Inhalte 2023

31.01.2023, 12:00 - 12:30 Uhr
Einführung in das Datenschutzrecht

01.02.2023, 12:00 - 12:30 Uhr
Rechte betroffener Personen

31.03.2023, 12:00 - 12:30 Uhr
Verantwortlichkeiten & Auftragsverarbeitung

04.04.2023, 12:00 - 12:30 Uhr
Datenübermittlung

31.05.2023, 12:00 - 12:30 Uhr
Einführung in das Datenschutzrecht

01.06.2023, 12:00 - 12:30 Uhr
Technisch-organisatorischer Datenschutz

Anmeldung

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.


1)
Wir informieren Sie per E-Mail über Veranstaltungen, Seminare und Fortbildungen des ATHENE-Centers. Ich bin damit einverstanden, dass meine angegebenen Daten durch die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. für ihr Institut für Sichere Informationstechnologie („Fraunhofer SIT“) gespeichert und verarbeitet werden, um Sie über ATHENE-Veranstaltungen zu informieren. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.

Der Widerruf ist zu richten an: datenschutzkoordination@zv.fraunhofer.de. Weiterführende Informationen zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten kann ich jederzeit unter diesem Link einsehen.

Die Lunch Lectures werden mit Mitteln des Bundes­ministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 16KIS0921(Gründungs­inkubator StartUpSecure) gefördert.