Identität und Integrität – Sichere Maschine-Maschine-Kommunikation und Anomalieerkennung für Industrie 4.0 - Online-Seminar

18. August 2020 von 10:00 – 11:00 Uhr

ATHENE-Wissenschaftler Thomas Dexheimer vom Fraunhofer-SIT erläutert in diesem Online-Seminar die Grundlagen digitaler Identitäten und Software-Integritätsprüfung auf Basis von Hardware-Sicherheitsmodulen und zeigt anhand von aktuellen Beispielen aus der Forschung auf, wie sichere Systeme für die Produktion der Zukunft aussehen könnten. Organisiert wird das Format vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt.

Details anzeigen

Industrial Hacking – IT-Sicherheit in der Produktion - Online-Seminar

18. August 2020 von 14:00 – 15:00 Uhr

ATHENE-Wissenschaftler Thomas Dexheimer von Fraunhofer SIT  gibt in diesem Online-Workshop einen Überblick über aktuelle Bedrohungen und eine grundsätzliche Herangehensweise für Neueinsteiger zum Thema IT-Sicherheit. Organisiert wird das Format vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Security Awareness – Der Hacker im Wohnzimmer, wie Sie Ihr Home-Office absichern - Online-Seminar

19. August 2020 von 10:00 – 11:00 Uhr

Die He­raus­for­de­rung­en im Home-Office sind groß: Der Schutz vor Social Hackern erfordert vor allem Awareness. In diesem kostenfreien Online-Seminar erhalten die Teilnehmenden eine Einführung in Social Engineering, welche Angriffsvarianten es gibt und wie sie sich davor schützen können.

Details anzeigen

Safety und Security – Sicher in die Digitalisierung - Online-Seminar

25. August 2020 von 10:00 – 11:00 Uhr

ATHENE Wisssenschaftler Thomas Dexheimer vom Fraunhofer SIT ist einer der Dozenten, die den Teilnehmenden die Relevanz von Safety und Security, sowie die Notwendigkeit zur gemeinsamen Betrachtung bei der Aspekte näherbringen. Beispiele und Demonstrationen veranschaulichen aktuelle Konzepte, Methoden und Maßnahmen zur Absicherung der technischen Zuverlässigkeit, funktionalen Sicherheit (Safety) und der IT-Sicherheit (Security) von  Maschinen, Anlagen und Produkte. Organisiert wird das Format vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt.

Details anzeigen

Technische IT-Sicherheitsmaßnahmen - Online-Seminar

25. August 2020 von 14:00 – 15:00 Uhr

ATHENE Wisssenschaftler Julien Hachenberger vom Fraunhofer SIT führt in dem Online-Seminar in grundlegende IT-Sicherheitsmaßnahmen im Kontext von industriellen Anlagen ein. Die hierbei aufgezeigten technischen Maßnahmen basieren auf den Empfehlungen des ICS Security Kompendiums des BSI. Organisiert wird das Format vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Open Source Intelligence - Online-Seminar

26. August 2020 von 13:00 – 17:00 Uhr

Aufgrund des digitalen Wandels nimmt die Informationsgewinnung aus dem Netz immer mehr zu. Entscheidend ist daher – der Schutz der eigenen Identität! Die Teilnehmenden des Online-Seminars lernen die grundlegende Ausstattung eines Ermittlers kennen, erhalten einen Überblick über Suchmaschinen und wenden mithilfe von OSINT Werkzeugen die Recherche öffentlicher In­for­ma­tio­nen im Anschluss an.

Details anzeigen

CAST-Workshop: hands-on "Identity and Access Management“ - digitaler Workshop

27. August 2020 von 10:00 – 17:00 Uhr

In dem Workshop werden ausgewählt Vorgaben, Methoden und Best Practice Ansätze gezeigt, um die für Untenrehmen wichtigen Daten und In­for­ma­tio­nen ausreichend zu schützen und um internen und externen Anforderungen gerecht zu werden. Anhand von 5 Fokusthemen inkl. Übungen (Detailbeschreibung siehe unten), soll das Thema IAM vom Aufwand und Umfang besser auf das eigene Unternehmen abgeschätzt werden können.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Datenschutz für IT-Forensiker - Online-Seminar

27. August 2020 von 13:00 – 17:00 Uhr

ATHENE-Experte Dr. Sascha Zmudzinski vom Fraunhofer SIT gibt in diesem Online-Seminar einen Überblick über den datenschutzrechtlich zulässigen Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten, der sich aus der Datenschutz-Grundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz ergibt. Durch Kenntnis der datenschutzrechtlichen Systematik werden IT-Forensiker*innen in die Lage versetzt, selbst einzuschätzen, ob sie sich bei ihrer Arbeit im datenschutzrechtlich zulässigen Rahmen bewegen und welche Maßnahmen sie ggf. treffen können, um ihre Arbeiten datenschutzkonform durchführen zu können. Hierzu werden auch technische Maßnahmen vorgestellt.

Details anzeigen

CyberRockUp - Cybersecurity Startup Coaching und Workshop Day - Online

31. August 2020 von 10:00 – 17:00 Uhr

© iStock

Mit seinen beiden Startup-Initiativen Digital Hub Cybersecurity und StartUpSecure bietet ATHENE Startups, die sich in der frühen Gründungsphase befinden einen Tag voller neuer Ideen und Anregungen: Impulsvorträge, Business -Coachings, Workshops zu Marketing- und Vertriebsthemen, Vernetzung mit erfahrenen Gründer*innen, persönliches und exklusives Feedback aus der eigenen unternehmerischen Praxis sowie spezifisches, auf den Sicherheitsbereich zugeschnittenes Fachwissen, mit dem sie ihr Marketing und ihren Vertrieb erfolgreicher und effektiver aufbauen können.

Details anzeigen

17. Hub Night Cybersecurity: Entrepreneurship Networking

31. August 2020 von 17:30 – 20:30 Uhr

Die 17. Hub Night Cybersecurity findet im Anschluss an den CyberRockUp - Cybersecurity Startup Coaching und Workshop Day statt. Es gibt wieder spannende Vorträge, Diskussionen und Updates Cyber Start-Ups und natürlich viel Zeit für´s digitale Netzwerken.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Digitale Forensik für interne Untersuchungen - Online-Seminar

01. – 04. September 2020

Im Zuge der Digitalisierung nehmen Cyberangriffe auf Unternehmen exponentiell zu. Die Täter kommen zu einem großen Teil aus der eigenen Organisation, so dass die forensische Untersuchung eines Informationssicherheitsvorfalls von Bedeutung ist. Vielfach fehlt in den IT-Abteilungen das Know-How um forensische Untersuchungen durchzuführen oder korrekt in Auftrag zu geben.
Dieses Online-Seminar führt die in die digitale Forensik ein. Den Teilnehmenden werden die Begrifflichkeiten, Vorgehensweisen und Techniken zur Spurensuche vermittelt. Mittels praktischer Übungen wird das gelernte Wissen vertieft.

Details anzeigen

IT-Sicherheit im Home-Office - Online-Seminar

01. September 2020 von 14:00 – 15:00 Uhr

Home-Office hält in einer noch nie dagewesenen Geschwindigkeit in den Arbeitsalltag vieler Unternehmen. Dass hier die IT-Sicherheit nicht zu kurz kommen darf, liegt auf der Hand. ATHENE-Wissenschaftler Julien Hachenberger vom Fraunhofer-SIT geht in dem Online-Seminar auf die Gefahren ein, die das Home-Office für die IT-Sicherheit nach sich ziehen. Auf Basis der Empfehlungen des BSI zeigt er Maßnahmen auf, wie sich Unternehmen bestmöglich vor Angriffen schützen können und welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um nicht Opfer von Phishing-Mails zu werden. Organisiert wird das Format vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt.

Details anzeigen

CAST-Workshop: Automotive Security - digitaler Workshop

03. September 2020 von 10:00 – 17:00 Uhr

In diesem CAST-Workshop diskutieren ReferentInnen aus der Fahrzeugindustrie, der Forschung und aus Behörden aktuelle Ent­wicklungen im Kontext Automotive Security und Privacy. Die Themenfelder umfassen u.a. Sicherheitsmechanismen, Verfahren zur Sicherheitsanalyse, Standardisierungsaktivitäten und zukünftige Ent­wicklungen. ATHENE-Wissenschaftler Prof. Christoph Krauß vom Fraunhofer SIT moderiert den Workshop gemeinsam mit Christian Wieschebrink vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Embedded Security Engineering

07. – 08. September 2020

Fraunhofer SIT | Rheinstraße 75 | Darmstadt

Teilnehmende des Seminars erhalten einen umfassenden Überblick über He­raus­for­de­rung­en und Herangehensweisen bei der Entwicklung von IT-Si­cher­heits­lö­sun­gen für eingebettete Systeme. Neben einer effizienten, systematischen Vorgehensweise von der Anforderungsanalyse bis zur abschließenden Bewertung der entwickelten Lösung vermitteln ATHENE-Wissenschaftler Prof. Christoph Krauß und weitere Referenten einen Einblick in aktuelle Lösungen und deren praktische Umsetzbarkeit.

Details anzeigen

IT-Sicherheits-Reifegradmodell - Online-Seminar

08. September 2020 von 10:00 – 11:00 Uhr

ATHENE Wisssenschaftler Dr. Thorsten Henkel vom Fraunhofer SIT stellt in dem Online-Seminar das IT-Sicherheits-Reifegradmodell der Plattform Industrie 4.0. Dieses hilft Unternehmen, die im Rahmen der digitalen Transformation notwendigen Umstellungen ihrer organisatorischen Prozesse und die Etablierung neuer Produktionssysteme methodisch nachvollziehbar zu bewerten. Unternehmer können so feststellen, wo ihr Unternehmen steht, welche Anpassungen erforderlich sein werden und wie diese umgesetzt werden könnten. Organisiert wird das Format vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: IT-Sicherheitsanalysen und -tests für Embedded Systems

10. – 11. September 2020

Fraunhofer SIT | Rheinstraße 75 | Darmstadt

Durch neue Schnittstellen und Vernetzung wird die IT-Sicherheit von eingebetteten Systemen wie z.B. IoT-Produkten, Fahrzeugsteuergeräten oder Smart-Metern zu einem zentralen Qualitätsmerkmal. Im Gegensatz zu klassischen Safety-Tests sind Sicherheitsprobleme unerwartet und schwer vorhersehbar. Jan Steffan, Experte vom Fraunhofer SIT, vermittelt den Teilnehmenden wie verschiedene Typen von Sicherheitsproblemen sowohl auf konzeptueller als auch auf Implementierungsebene effizient aufgespürt werden können. Aktuelle, praxiserprobte Untersuchungsmethoden und Vorgehensweisen zur Analyse eingebetteter Systeme werden in Hands-on-Übungen anschaulich vermittelt. Das Themenspektrum reicht von der Analyse der Leiterplatte über Angriffe auf Halbleiter- und Busebene, Sicherheit von Krypto-Chips, Fuzzing, Binäranalyse bis hin zur Analyse von Protokollen für drahtlose Schnittstellen.

Details anzeigen

Identität und Integrität – Sichere Maschine-Maschine-Kommunikation und Anomalieerkennung für Industrie 4.0 - Online-Seminar

15. September 2020 von 14:00 – 11. September 2020 15:00 Uhr

ATHENE-Wissenschaftler Thomas Dexheimer vom Fraunhofer-SIT erläutert in diesem Online-Workshop die Grundlagen digitaler Identitäten und Software-Integritätsprüfung auf Basis von Hardware-Sicherheitsmodulen und zeigt anhand von aktuellen Beispielen aus der Forschung auf, wie sichere Systeme für die Produktion der Zukunft aussehen könnten. Organisiert wird das Format vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Security Awareness – Der Hacker im Wohnzimmer, wie Sie Ihr Home-Office absichern - Online-Seminar

16. September 2020 von 14:30 – 15:30 Uhr

Die He­raus­for­de­rung­en im Home-Office sind groß: Der Schutz vor Social Hackern erfordert vor allem Awareness. In diesem kostenfreien Online-Seminar erhalten die Teilnehmenden eine Einführung in Social Engineering, welche Angriffsvarianten es gibt und wie sie sich davor schützen können.

Details anzeigen

BIOSIG 2020

16. – 18. September 2020

digitale Konferenz

Jedes Jahr kommen inter­national anerkannte Biometrie-ExpertInnen zusammen, um sich über neueste Forschungsergebnisse, Anforderungen und Ent­wicklungen in der Biometrie auszutauschen. ATHENE-Forscher Prof. Christoph Busch von der Hochschule Darmstadt organisiert die Konferenz.

Details anzeigen

T.I.S.P. Seminar in Darmstadt

21. – 25. September 2020

Fraunhofer SIT | Rheinstraße 75| 64295 Darmstadt

Informationssicherheit wird immer wichtiger: Zum Schutz elektronischer Ge­schäfts­pro­zes­se suchen Unternehmen deshalb verstärkt qualifizierte MitarbeiterInnen, die beweisen können, dass sie den komplexen He­raus­for­de­rung­en beim Thema IT-Sicherheit gewachsen sind. Der TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) ist der einzige effektive Nachweis dieser Art für Europa. Das in ATHENE mitwirkende Fraunhofer SIT bietet Seminare zur Vorbereitung auf die Prüfung an.

Details anzeigen

Industrial Hacking – IT-Sicherheit in der Produktion - Online-Seminar

22. September 2020 von 10:00 – 11:00 Uhr

ATHENE-Wissenschaftler Thomas Dexheimer von Fraunhofer SIT  gibt in diesem Online-Workshop einen Überblick über aktuelle Bedrohungen und eine grundsätzliche Herangehensweise für Neueinsteiger zum Thema IT-Sicherheit. Organisiert wird das Format vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt.

Details anzeigen

Passwörter – Sichere Authentifizierung und Überlebensstrategien im IT-Zeitalter - Online-Seminar

22. September 2020 von 14:00 – 15:00 Uhr

In diesem Online-Workshop zeigt ATHENE-Wissenschaftler Julien Hachenberger vom Fraunhofer-SIT Schwächen und Aus­wirkungen von veralteten Passwort Richtlinien auf und gibt einen Überblick über alternative Möglichkeiten einer sicheren Authentifizierung. Darüber hinaus gibt er Tipps zur Unterstützung bei der Wahl guter Passwörter. Organisiert wird das Format vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Security Awareness –Social Engineering verstehen und Hacker-Angriffe abwehren - Online-Seminar

23. September 2020 von 09:00 – 12:00 Uhr

Durch die Digitalisierung erhalten alte Angriffsmuster aus dem Bereich Social Engineering eine neue und größere Bedeutung. Cyberkriminellen wird durch zunehmende Vernetzung eine größere Angriffsfläche geboten, welche Hacker nutzen um in Unternehmensnetze einzudringen und an relevante In­for­ma­tio­nen zu gelangen. Hierbei kann der Angreifer oftmals auf eine Vielzahl von öffentlichen In­for­ma­tio­nen zurückgreifen und so authentische Phishing-Mails verfassen. Die Betroffenen erkennen solche Angriffe selten und öffnen dem Hacker die Tür ins Unternehmen. In dem Online-Seminar wird ein Überblick über Manipulationstechniken gegeben, Praxisbeispiele aus der Welt des Social Engineering und entsprechende Übungen ermöglichen eine Selbstreflexion und Analyse eigener Schwachstellen.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Crashkurs Cybercrime-Management - Online-Seminar

24. September 2020 von 09:00 – 12:30 Uhr

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

In diesem Online-Seminar erhalten die Teilnehmenden einen theoretischen Einblick über das Krisenmanagement und lernen das FORDEC Modell zur systematischen Bewältigung einer Krisensituation kennen. Denn gerade in diesen stürmischen Zeiten nutzen Hacker verstärkt die Chance, Angriffe auszuüben.

Details anzeigen

CAST-Workshop: Quantentechnologie und Quantencomputer-resistente Sicherheit - digitaler Workshop

24. September 2020 von 10:00 – 17:00 Uhr

Fraunhofer SIT | Rheinstraße 75| Darmstadt

Die Forschung von Quantencomputer-resistenten Kryptoverfahren hat sehr stark zugenommen. Der Workshop beschäftigt sich mit den verschiedenen Ansätzen, an denen geforscht und die in die Praxis überführt werden, um das gewünschte Sicherheitsniveau auch in Gegenwart mächtiger Quantencomputer weiterhin zu gewährleisten. Diese Ansätze basieren auf mathematischen Problemen, die auch von Quantencomputern nicht effizient gelöst werden können.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Echtheitsprüfung für Digitalfotos und -videos

29. September – 02. Oktober 2020

In dem Online-Seminar vermittelt ATHENE-Experte Dr. Sascha Zmudzinski vom Fraunhofer SIT aktuelle Methoden der Bildforensik für Echtheitsprüfung bzw. Faktencheck von Bildmaterial erklärt. Denn digitales Bildmaterial kann per Bearbeitungssoftware leicht verfälscht werden. 
Manipulierte Digitalfotos oder -videos können in Ermittlungsverfahren falsche Spuren legen. Sie können als „Fakenews“ die öffentliche Meinung manipulieren und auch in die Irre führen, wenn man sie unverändert, aber in einem anderen Kontext verwendet.

Details anzeigen

Identität und Integrität – Sichere Maschine-Maschine-Kommunikation und Anomalieerkennung für Industrie 4.0 - Online-Seminar

29. September 2020 von 10:00 – 11:00 Uhr

ATHENE-Wissenschaftler Thomas Dexheimer vom Fraunhofer-SIT erläutert in diesem Online-Workshop die Grundlagen digitaler Identitäten und Software-Integritätsprüfung auf Basis von Hardware-Sicherheitsmodulen und zeigt anhand von aktuellen Beispielen aus der Forschung auf, wie sichere Systeme für die Produktion der Zukunft aussehen könnten. Organisiert wird das Format vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt.

Details anzeigen

Bedrohungsmodellierung und Risikoanalyse - Online-Seminar

29. September 2020 von 14:00 – 15:00 Uhr

ATHENE-Wissenschaftler Thomas Dexheimer vom Fraunhofer-SIT ist kompetenter Ansprechpartner für technische IT-Sicherheitsmaßnahmen für Produktionsanlagen und deren technische Infrastruktur. Dieses Online-Seminar gibt einen Überblick über die ganzheitlichen IT-Sicherheitsansätze mit Fokus auf deren Umsetzbarkeit in kleinen und mittleren Unternehmen kennen. Der Schwerpunkt liegt auf der Identifikation der zu schützenden Werte in den Unternehmen, um potentielle Bedrohungen zu identifizieren und Risiken bewerten zu können. Organisiert wird das Format vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt.

Details anzeigen

IT-Sicherheits-Standards - Online-Seminar

13. Oktober 2020 von 14:00 – 15:00 Uhr

ATHENE-Wissenschaftler Julien Hachenberger vom Fraunhofer-SIT gibt in dem Online-Seminar einen Überblick über relevante IT-Sicherheits-Standards und -Guidelines mit Fokus auf Produktionsumgebungen. Organisiert wird das Format vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt.

Details anzeigen

IT-Sicherheit im KI-Anwendungskontext - Online-Seminar

20. Oktober 2020 von 14:00 – 15:00 Uhr

ATHENE-Wissenschaftler Thomas Dexheimer vom Fraunhofer SIT gibt in diesem Online-Seminar Einblicke in relevante Fragen zur IT-Sicherheit bei Verwendung von KI-Technologie. Er setzt sich mit der Frage auseinander, wie neue Tech­no­logien sicher entwickelt und betrieben werden können. Auch weitere Fragen nach möglichen neuartigen Sicherheitsimplikationen durch den Einsatz von KI und der Identifikation von auf die Werte zielenden Bedrohungen – speziell im Produktionsumfeld werden thematisiert. Organisiert wird das Format vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: IT-Sicherheitsanalyse in Unternehmensnetzen

20. – 21. Oktober 2020

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

Im Lernlabor "IT-Sicherheitsanalyse in Unternehmensnetzwerken" zeigen ExpertInnen des Fraunhofer SIT auf, wie Unternehmensnetze systematisch analysiert und Bedrohungen identifiziert werden können. Sie erläutern außerdem detailliert Angriffe und Analysetools sowie die entsprechend einzusetzenden Sicherungsmaßnahmen. Zusätzlich wird die Möglichkeit gegeben, das erlangte Wissen in einem Testnetz auszuprobieren.  Zusätzlich wird die Möglichkeit gegeben, das erlangte Wissen in einem Testnetz auszuprobieren.

Details anzeigen

Safety und Security – Sicher in die Digitalisierung - Online-Seminar

29. Oktober 2020 von 10:00 – 11:00 Uhr

ATHENE Wisssenschaftler Thomas Dexheimer vom Fraunhofer SIT ist einer der Dozenten, die den Teilnehmenden die Relevanz von Safety und Security, sowie die Notwendigkeit zur gemeinsamen Betrachtung bei der Aspekte näherbringen. Beispiele und Demonstrationen veranschaulichen aktuelle Konzepte, Methoden und Maßnahmen zur Absicherung der technischen Zuverlässigkeit, funktionalen Sicherheit (Safety) und der IT-Sicherheit (Security) von  Maschinen, Anlagen und Produkte. Organisiert wird das Format vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt.

Details anzeigen

Identität und Integrität – Sichere Maschine-Maschine-Kommunikation und Anomalieerkennung für Industrie 4.0 - Online-Seminar

29. Oktober 2020 von 10:00 – 15:00 Uhr

ATHENE-Wissenschaftler Thomas Dexheimer vom Fraunhofer-SIT erläutert in diesem Online-Workshop die Grundlagen digitaler Identitäten und Software-Integritätsprüfung auf Basis von Hardware-Sicherheitsmodulen und zeigt anhand von aktuellen Beispielen aus der Forschung auf, wie sichere Systeme für die Produktion der Zukunft aussehen könnten. Organisiert wird das Format vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt.

Details anzeigen

Identität und Integrität – Sichere Maschine-Maschine-Kommunikation und Anomalieerkennung für Industrie 4.0 - Online-Seminar

29. Oktober 2020 von 14:00 – 15:00 Uhr

ATHENE-Wissenschaftler Thomas Dexheimer vom Fraunhofer-SIT erläutert in diesem Online-Workshop die Grundlagen digitaler Identitäten und Software-Integritätsprüfung auf Basis von Hardware-Sicherheitsmodulen und zeigt anhand von aktuellen Beispielen aus der Forschung auf, wie sichere Systeme für die Produktion der Zukunft aussehen könnten. Organisiert wird das Format vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: IT-Sicherheitsanalysen und -tests für Embedded Systems

09. – 10. November 2020

Fraunhofer SIT | Rheinstraße 75 | Darmstadt

Durch neue Schnittstellen und Vernetzung wird die IT-Sicherheit von eingebetteten Systemen wie z.B. IoT-Produkten, Fahrzeugsteuergeräten oder Smart-Metern zu einem zentralen Qualitätsmerkmal. Im Gegensatz zu klassischen Safety-Tests sind Sicherheitsprobleme unerwartet und schwer vorhersehbar. Jan Steffan, Experte vom Fraunhofer SIT, vermittelt den Teilnehmenden wie verschiedene Typen von Sicherheitsproblemen sowohl auf konzeptueller als auch auf Implementierungsebene effizient aufgespürt werden können. Aktuelle, praxiserprobte Untersuchungsmethoden und Vorgehensweisen zur Analyse eingebetteter Systeme werden in Hands-on-Übungen anschaulich vermittelt. Das Themenspektrum reicht von der Analyse der Leiterplatte über Angriffe auf Halbleiter- und Busebene, Sicherheit von Krypto-Chips, Fuzzing, Binäranalyse bis hin zur Analyse von Protokollen für drahtlose Schnittstellen.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Embedded Security Engineering

12. – 13. November 2020

Fraunhofer SIT | Rheinstraße 75 | Darmstadt

Teilnehmende des Seminars erhalten einen umfassenden Überblick über He­raus­for­de­rung­en und Herangehensweisen bei der Entwicklung von IT-Si­cher­heits­lö­sun­gen für eingebettete Systeme. Neben einer effizienten, systematischen Vorgehensweise von der Anforderungsanalyse bis zur abschließenden Bewertung der entwickelten Lösung vermitteln ATHENE-Wissenschaftler Prof. Christoph Krauß und weitere Referenten einen Einblick in aktuelle Lösungen und deren praktische Umsetzbarkeit.

Details anzeigen

T.I.S.P. Seminar in Darmstadt

16. – 20. November 2020

Fraunhofer SIT | Rheinstraße 75| 64295 Darmstadt

Informationssicherheit wird immer wichtiger: Zum Schutz elektronischer Ge­schäfts­pro­zes­se suchen Unternehmen deshalb verstärkt qualifizierte MitarbeiterInnen, die beweisen können, dass sie den komplexen He­raus­for­de­rung­en beim Thema IT-Sicherheit gewachsen sind. Der TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) ist der einzige effektive Nachweis dieser Art für Europa. Das in ATHENE mitwirkende Fraunhofer SIT bietet Seminare zur Vorbereitung auf die Prüfung an.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Car Forensik – Auswertung vernetzter Systeme

24. – 26. November 2020

Hochschule Mittweida | Technikumplatz 17 | Mittweida

Die Herausforderung: Moderne Kfz speichern immer mehr Daten. Diese Daten sind für die Strafverfolgung wichtig und bieten ein Einfallstor für Manipulationen.
Die Lösung: Die relevanten Daten werden aus dem Kfz ausgelesen.
Das Seminar zeigt, welche Daten in welchen Steuergeräten abgelegt sind und wie diese ausgelesen werden können. Dabei werden verschiedene Arten der Datenakquise vorgestellt. In einem Kfz sind sehr viel mehr Daten gespeichert als ein einfacher Werkstatttester vorgibt.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Hands-on Wireless LAN Security

24. – 25. November 2020

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

In diesem Lernlabor zeigen Wissen­schaft­lerInnen des Fraunhofer SIT auf, wie WLAN-Netze auf ihre Schwachstellen hin untersucht und deren Kritikalität bewertet werden können. Die Teilnehmenden lernen die Sicherheit von WLAN-Netzen richtig einzuschätzen, Angriffe gegen WLANs mit typischen Tools praktisch zu erproben, WLAN-Infrastrukturen sicher aufzubauen und als Entwickler sicheres WLAN in eigene Produkte zu integrieren.
Die ExpertInnen erläutern die Schwachstellen und deren Ausnutzung in kurzweiligen Vorträgen und die Teilnehmenden können passende Angriffe dazu auf mehreren Testnetzen ausprobieren und selbst experimentieren.
Zum Repertoire gehören unter anderem das Erlernen und Ausprobieren von Schwächen in WEP, WPA Personal und Enterprise inklusive dem neuesten Standard WPA3, WiFi Protected Setup (WPS), Angriffe auf Management Frames, Attacken auf den Physical Layer und das Verstehen von Problemen beim Hotspot-Betrieb.

Details anzeigen