21.09.2020

“Startups & Stories” im European Cyber Security Month Oktober

Jeden Wochentag eine Aktion rund um die Themen Gründen und Cyber­sicher­heit

Der Oktober ist European Cyber Security Month, ein Aktionsmonat der EU-Mitgliedsstaaten, der in Deutschland vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) koordiniert wird. Auch der Gründungs­inkubator StartUpSecure I ATHENE und CYSEC, der Profilbereich Cyber­sicher­heit an der TU Darmstadt, möchten für das Thema IT-Sicherheit sensibilisieren. Eingebettet in das Thema „Ausgründungen aus der Hochschulforschung“ wird es jeden Wochentag im Oktober eine Aktion für mehr Innovationen und Cyber­sicher­heit geben. Denn gerade jetzt und auch in der Zukunft des digitalen und mobilen Arbeitens sind innovative Ideen für mehr IT-Sicherheit gefragt.

weiterlesen

28.08.2020

Tipps von StartUps für StartUps von morgen

Erfolgreiche Gründer*innen aus dem ATHENE-Umfeld geben ihre persönlichen Erfahrungen weiter.

© Perun

Dieses Mal dreht sich alles um das Herzstück eines jeden Startups: das Team. Hendrik Amler, Team & Project Manager von Perun, gibt seine wertvollen Erfahrungen rund um die Themen „Teamfindung“, „Teambuilding“ und sonstige Impulse weiter.

 

weiterlesen

12.08.2020

Online-Identifikation sicher, benutzerfreundlich und ohne Speicherung der Daten

© pixabay

Das innovative Projektvorhaben Schneller elektronischer Identitätsnachweis auf Vertrauensniveau „substanziell“ (SEIN) soll künftig elektronische Ge­schäfts­pro­zes­se zwischen Unternehmen, Behörden und Bürgern vereinfachen. Das Förderprogramm StartUpSecure des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt den Transfer in die Praxis mit einem Gesamtvolumen von rund 0,75 Mio Euro.

weiterlesen

05.08.2020

Cyberrisiken werden messbar

LocateRisk entwickelt kostengünstiges und einfach zu bedienendes Sicherheitsmonitoring für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und wird vom Förderprogramm StartUpSecure unterstützt.

© StartUpSecure ATHENE

Seit Juli wird das Projektvorhaben LocateRisk von Lukas Baumann und seinem Team mit einem Gesamtvolumen von rund 0,73 Millionen Euro durch das Förderprogramm StartUpSecure des BMBF unterstützt. Das bereits gegründete Startup möchte im Projektvorhaben sein Analysesystem zur Einschätzung eines Angriffsrisikos auf Unternehmen weiterentwickeln und gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen eine benutzerfreundliche und kostengünstige Alternative zu aufwändigen und teuren manuellen Sicherheitsaudits bieten. Im innovativen Projektvorhaben werden aber nicht nur die Sicherheitsrisiken des eigenen Unternehmens abgebildet, sondern erstmals auch ein Monitoring der verfügbaren Daten von Drittparteien wie beispielsweise externen Dienstleistern oder Geschäftspartnern zur Verfügung gestellt.

weiterlesen

22.06.2020

Gut durchgestartet mit dem Förderprogramm StartUpSecure

Nach gut einem Jahr Laufzeit der Förderphase I zieht PERUN positive Bilanz und nimmt sich für 2020 die Gründung des Unternehmens vor.

© Ann-Kathrin Braun

Seit Juli letzten Jahres wird das Gründungsprojekt ProChain von Sebastian Faust, Professor am Fachgebiet für Angewandte Kryptografie an der TU Darmstadt und seinem Team PERUN mit dem Förderprogramm StartUpSecure des Bundesminsteriums für Bildung und Forschung (BMBF) in der Förderphase I unterstützt. Im Projekt werden leistungsstarke Blockchain-Systeme entwickelt, die gegenüber heutigen (Bezahl-)Systemen mehr Transaktionen ohne Wartezeit zu deutlich reduzierten Gebühren verarbeiten können. Ziel der StartUpSecure-Föderung ist es, die im Team PERUN bereits geleistete IT-Sicher­heits­forschung in die Praxis umzusetzen und eine wirtschaftliche Anschlussfähigkeit herauszustellen.

weiterlesen

10.06.2020

Die Nachfrage nach den Unterstützungsangeboten von StartUpSecure steigt, auch in Zeiten von Corona.

Eine kleine Zwischenbilanz

Seit rund zweieinhalb Jahren berät der Gründungs­inkubator StartUpSecure | ATHENE in allen Belangen rund um das Thema Neugründungen aus dem Bereich IT-Sicherheit. Auch oder besonders, wenn es um das gleichnamige Förderprogramm StartUpSecure des Bildungsministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) geht. Im Vor- und Rückblick zieht der Gründungs­inkubator positive Bilanz. Das Beratungsangebot inklusive der zahlreichen Workshops und Veranstaltungen und die Möglichkeiten des Förderprogramms werden immer mehr in Anspruch genommen. Auch in Zeiten von Corona bricht die Nachfrage nicht ab. Insgesamt werden sieben Gründungsprojekte vom (BMBF) gefördert, Stand heute. Allein hinter vier Gründungsprojekten stehen Absolvent­Innen und/oder Wissen­schaft­lerInnen der TU Darmstadt. Für 2020 werden weitere Zuschläge für innovative Ideen erwartet.

weiterlesen

20.05.2020

Tipps von StartUps für StartUps von morgen

Erfolgreiche GründerInnen aus dem ATHENE-Umfeld und dem Bereich IT-Sicherheit geben ihre persönlichen Erfahrungen weiter.

In diesem Monat fragen wir Lukas Baumann von LocateRisk nach seinen Erfahrungen, welche Schritte notwendig sind, um sich erfolgreich am Markt zu etablieren und warum es sich lohnt, neben dem Studium zu gründen.

weiterlesen

20.05.2020

UP20@it-sa

Der wichtigste Cybersecurity-Startup Award für die DACH-Region geht in die dritte Runde

© iStockphoto.com/Mikolette

Zehn Cybersecurity-Startups erhalten in diesem Jahr die Chance, als das beste Security-Startup der DACH-Region ausgezeichnet zu werden. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Aus allen Bewerbungen nominiert die Jury zehn Gründerteams, die sich dem Publikumsentscheid stellen dürfen. Mitglied der Jury ist unter anderem Oliver Küch, Director Marketing and PR am Fraunhofer SIT. 

weiterlesen

30.04.2020

Synamic Technologies erhält Förderung für IT-Sicherheitsprojekt Patch Pilot

© Synamic Technologies

Das Förderprogramm StartUpSecure des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützt Produktidee zur automatisierten Einschätzung und Risikobewertung für Schwachstellen in der IT.

weiterlesen

23.04.2020

Sichere Cloudinfrastruktur auf Knopfdruck

© meshcloud

Seit 01. April wird meshcloud durch das Förderprogramm StartUpSecure des Bundesminsteriums für Bildung und Forschung unterstützt. Wir sprechen mit Jörg Gottschlich, Ideengeber und einer der Gründer von meshcloud, über seinen Weg in die Gründung, welche Bedeutung Cloud-Systeme für die IT-Sicherheit haben und welches Projekt er mit Hilfe des Förderprogramms StartUpSecure umsetzen möchte.

weiterlesen

Seite 1 von 4
nächste Seite