ATHENE-Wissenschaftlerin in ProProfessur-Förderlinie aufgenommen

24.08.2020

ATHENE-Wissenschaftlerin Dr. Juliane Krämer von der TU Darmstadt wurde in das Förderprogramm ProProfessur von Mentoring Hessen aufgenommen. Das Programm unterstützt und begleitet fortgeschrittene Wissen­schaft­lerinnen auf dem Weg in die Professur.

© Jürgen Kneifel - Hessen schafft Wissen

Ziel des Förderprogramms ist es, junge Wissen­schaft­lerinnen in ihrer wissen­schaft­lichen Profilbildung, strategischen Karriereplanung und im unmittelbaren Bewerbungsprozess zu unterstützen, um den Übergang erfolgreich zu gestalten und den Frauenanteil in den Professuren zu erhöhen. Forschungsstarke und berufserfahrene Professorinnen und Professoren beraten sie und vermitteln wichtiges informelles Wissen aus der Scientific Community.

Dr. Krämer leitet an der TU Darmstadt die Forschungsgruppe Quantum and Physical attack resistant Cryptography

Über Juliane Krämer

In­for­ma­tio­nen über ProProfessur der Förderlinie von Mentoring Hessen

Zur News-Übersicht