30.10.2020

Austausch der Security-Frauen

Erfolgreicher Start von Women von Cybersecurity

© Fraunhofer SIT

Mit der gestern gestarteten virtuellen Veranstaltungsreihe „Women in Cybersecurity“ gibt das Nationale Forschungs­zentrum für angewandte Cyber­sicher­heit ATHENE Frauen in der Cyber­sicher­heit eine Plattform, um sich untereinander zu vernetzen und sich fachlich auszutauschen. In den einzelnen Veranstaltungen diskutieren Frauen aus der Welt der Cyber­sicher­heit wechselnde Themen aus den Bereichen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Hochkarätige Referentinnen beleuchten Cybersecurity dabei aus ihren jeweiligen Perspektiven. Zu den Sprecherinnen der ersten Veranstaltungen zählen u. a. Internet-Pionierin Dr. Radia Perlman, Prof. Dr. Ina Schieferdecker, Leiterin der Abteilung „Forschung für Digitalisierung und Innovation“ im Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie Kris Lovejoy, Global Advisory Cybersecurity Leader bei Ernst & Young. Die Veranstaltungsreihe steht unter der Schirmherrschaft der Hessischen Wissenschaftsministerin Angela Dorn.

weiterlesen

30.10.2020

Buchtipps von Startups für Startups von morgen

Erfolgreiche Gründer*innen aus dem ATHENE-Umfeld geben ihre persönlichen Buchempfehlungen weiter

Den vierten Buchtipp im Rahmen des European Cybersecurity Month 2020 gibt uns heute Gründerin Christina Kraus von meshcloud. Sie empfiehlt “Traction How Any Startup Can Achieve Explosive Customer Growth” von Gabriel Weinberg und Justin Mares.

weiterlesen

28.10.2020

Talk am Mittwoch

Prof. Alexander Kock im Gespräch mit Dr. Florian Volk

Beim „Talk am Mittwoch“ gehen während des European Cyber Security Month 2020 Expert*innen aus dem Bereich Wirtschaft und Wissenschaft mit unseren Moderator*innen ins Gespräch. Es geht um persönliche Erfahrungen und aktuelle Themen im Bereich Entrepreneurship und Cyber­sicher­heit. In dieser Folge zu Gast: Prof. Alexander Kock von der TU Darmstadt.

Hier geht es zum Video

weiterlesen

27.10.2020

Gründerstory: QuantiCor Security

Im Rahmen unserer Gründerstory erzählen wir die Geschichte von Gründer*innen aus dem IT-Sicheitsumfeld. Heute berichten wir über den erfolgreichen Gründungsweg von QuantiCor.

© QuantiCor/CYSEC

Heute dreht sich alles um Gründer Dr. Rachid El Bansarkhani und darum, wie die Idee für sein Unternehmen QuantiCor Security entstand, das mit seinen Sicher­heits­systemen die Cloud und IoT-Geräte auch vor mächtigen Quantencomputer-Attacken schützen kann.

weiterlesen

26.10.2020

Drei Fragen an… Stephan Rinderknecht, Professor für mechatronische Systeme an der TU Darmstadt

In diesem Format sprechen wir mit Menschen aus dem Umfeld Startup und Cyber­sicher­heit über steile Lernkurven, Förderangebote und Tipps für einen erfolgreichen Gründungsstart.

Stephan Rinderknecht ist Professor für mechatronische Systeme an der TU Darmstadt. Mit seiner Gruppe forscht er zu Fragen der IT-Sicherheit in der Fahrzeugtechnik. Vor seiner Professur war er jahrelang in verschiedenen Führungspositionen in der Industrie tätig. Er ist er selbst Mitgründer des StartUps Compredict, einer Analyse-Software, mit der sich Ausfälle von Komponenten, unter anderem in Autos, präzise vorhersagen lassen. In unserem Kurzinterview geht es um Forschungs-Challenges, Anwen­dungs­möglich­keiten und Ideen für einen erfolgreichen Gründungsstart. 

weiterlesen

22.10.2020

Neun innovative Gründungsvorhaben werden seit Beginn des Förderprogramms StartUpSecure unterstützt

Der Gründungs­inkubator zieht positive Bilanz und erwartet auch für das Jahr 2021 weitere Zuschläge

Seit rund drei Jahren berät der Gründungs­inkubator StartUpSecure | ATHENE in allen Belangen rund um das Thema Neugründungen aus dem Bereich IT-Sicherheit. Auch oder besonders, wenn es um das gleichnamige Förderprogramm StartUpSecure des Bildungsministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) geht. Im Vor- und Rückblick zieht der Gründungs­inkubator positive Bilanz. Das Beratungsangebot inklusive der zahlreichen Workshops und Veranstaltungen und die Möglichkeiten des Förderprogramms werden immer mehr in Anspruch genommen. Auch in Zeiten von Corona bricht die Nachfrage nicht ab. Insgesamt werden neun Gründungsprojekte durch das BMBF gefördert, Stand heute. Allein hinter fünf Gründungsprojekten stehen Absolvent*innen und/oder Wissenschaftler*innen der TU Darmstadt. Für 2021 werden weitere Zuschläge für innovative Ideen erwartet.

weiterlesen

21.10.2020

Talk am Mittwoch

Prof. Klaus-Michael Ahrend im Gespräch mit Ute Richter

Beim „Talk am Mittwoch“ geben während des European Cyber Security Month 2020 Expert*innen aus dem Bereich Wirtschaft und Wissenschaft mit unseren Moderator:innen ins Gespräch. Es geht um persönliche Erfahrungen und aktuelle Themen im Bereich Entrepreneurship und Cyber­sicher­heit. In dieser Folge zu Gast: Prof. Klaus-Michael Ahrend, Vorstandsmitglied der HEAG Holding AG.

Hier geht es zum Video.

weiterlesen

20.10.2020

Gründerstory: Was Clouds und Schafe gemeinsam haben – Von den Anfängen des Startups meshcloud und dem Schaf meshi

Im Rahmen unserer Gründerstory erzählen wir die Geschichte von Gründer*innen aus dem IT-Sicheitsumfeld. Heute berichten wir über den erfolgreichen Gründungsweg von meshcloud..

© meshcloud/CYSEC

meshcloud hat sich auf Cloud-Tech­no­logien spezialisiert. Das Startup bietet seinen Kunden eine Lösung an, um komplexe (Multi-)Cloud-Umgebungen effizienter, sicherer und transparenter zu verwalten. Und das mit großem Erfolg. Kennengelernt haben sich die Gründer an der TU Darmstadt. Wie es dazu kam und welche Rolle das Schaf meshi dabei im Startup spielt, erzählen wir in unserer Erfolgsstory.

weiterlesen

19.10.2020

Drei Fragen an... Dr. Michael Kreutzer, Fraunhofer SIT und StartUpSecure I ATHENE

In diesem Format sprechen wir mit Menschen aus dem Umfeld Startup und Cyber­sicher­heit über steile Lernkurven, Förderangebote und Tipps für einen erfolgreichen Gründungsstart.

Dr. Michael Kreutzer, ansässig am Fraunhofer-Institut für Sichere Informations­technologie SIT, berät bei StartUpSecure I ATHENE Gründungsvorhaben mit seinem Expertenwissen bei allen Fragen rund um das technische Marktwissen. Wir sprechen mit Michael Kreutzer über die Besonderheiten des Cyber­sicher­heitsmarktes und was Startups insbesondere bei ihrem Markteintritt beachten sollten.

weiterlesen

17.10.2020

Digital Security

ATHENE-Experten diskutieren über CYBER SECURITY 2.0 – Wege zur Automatisierung

Die von der MALEKI CORPORATE GROUP organisierte hybride Konferenz "Digital Security" steht unter dem Motto "Digital Security 2.0 – Wege zur Automatisierung". Vertreter*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Behörden diskutieren unter anderem über Aus­wirkungen der Corona-Krise auf die Sicherheitslage. ATHENE-Expert*innen  sind aktiv als Sprecher und Moderatoren eingebunden. ATHENE-Direktor Prof. Michael Waidner hält einen Gastvortrag.

weiterlesen

Seite 1 von 73
nächste Seite