Events

ESORICS 2021

04. – 08. Oktober 2021

Das 26. European Symposium on Research in Computer Security (ESORICS) 2021 wird von ATHENE und dem Fraunhofer SIT ausgerichtet. ATHENE-Direktor Prof. Michael Waidner ist General Chair des Symposiums, auf der sich führende Cybersecurity-Wissenschaftler*innen über aktuelle For­schungs­er­geb­nisse auf dem Gebiet der Computersicherheit austauschen. Gemeinsam mit Prof. Dr. Elisa Bertino, Purdue University, USA ist ATHENE-Wissenschaftlerin Dr. Haya Shulman Programm Committee Chair der diesjährigen ESORICS.

Die Computersicherheit befasst sich mit dem Schutz von In­for­ma­tio­nen in Umgebungen, in denen die Möglichkeit des Eindringens oder böswilliger Handlungen besteht. Das Ziel von ESORICS ist es, den Fortschritt der Forschung auf dem Gebiet der Computersicherheit voranzutreiben, indem ein europäisches Forum geschaffen wird, das Wissenschaftler*innen auf diesem Gebiet zusammenbringt, den Gedankenaustausch mit Systementwickler*innen fördert und Verbindungen zu Forscher*innen in verwandten Bereichen anregt.

Bereits 1990 wurde mit der ESORICS ein europäisches Forum eingerichtet, über das sich Wissensschaftler*innen aus dem Bereich der Computersicherheit mit Forscher*innen aus verwandten Forschungsgebieten austauschen können. Heute zählt das Symposium zu den wichtigsten europäischen Konferenzen im Bereich der Computersicherheit.

Weitere In­for­ma­tio­nen

iCal Download

Zur Veranstaltungs-Übersicht