Events

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Einführung in forensische Textanalyse mit NLP und maschinellem Lernen

01. – 03. Februar 2021

Ein Großteil der weltweit verfügbaren In­for­ma­tio­nen liegt in Texten vor. Relevant sind hierbei sind die Textinhalte an sich, etwa die enthaltenen Themen oder „Stimmungen“ im Text. Aber auch Schreibstile können aufschlussreich für eine Untersuchung sein. Für die Analyse hierzu müssen Verfahren des maschinellen Lernens (ML) geeignet eingesetzt und angepasst werden. Zusätzliche Schwierigkeiten sind hierbei die Unstrukturiertheit von Texten oder das Fehlen von Metadaten. In dem Online-Seminar werden Methoden der digitalen Textanalyse vermittelt, mit den Schwerpunkten auf NLP und ML.

Dieses Seminar bietet ...

  • Vermittlung gängiger Methoden und Werkzeuge der forensischen Textuntersuchung
  • Erkenntnisse aus dem aktuellen Forschungsstand in NLP und ML
  • Austausch mit Experten und Vernetzung mit anderen Anwendern der Computerlinguistik und der Text-Forensik

Zielgruppe

  • Forensiker
  • Ermittler
  • Data Scientists

Anmeldung bis 22.01.2021

Weitere In­for­ma­tio­nen zu Programm und Anmeldung

Das Lernlabor Cyber­sicher­heit ist eine Zusam­men­arbeit zwischen Fraunhofer und ausgewählten Fachhochschulen, um aktuelle Erkenntnisse auf dem Gebiet der Cyber­sicher­heit in Weiter­bildungs­angebote für Unternehmen zu überführen.

iCal Download

Zur Veranstaltungs-Übersicht