Events

4. Jahrestagung Cybersecurity

28. Oktober 2021

Im Zuge der immer weiter fortschreitenden Professionalisierung der Cyber-Kriminalität steht der Schutz vor Cyber-Attacken weltweit im Fokus. Auf der 4. Jahrestagung Cybersicherheit wird das immens hohe Schadenspotenzial für Wirtschaft, Politik und Wissenschaft skizziert, Risiko-Szenarien benannt und Lösungen aufgezeigt. Die Jahrestagung wird von Convent in Kooperation mit dem Zeitverlag ausgerichtet; ATHENE ist einer der weiteren Kooperationspartner. Prof. Michael Waidner, Direktor von ATHENE, und Dr. Haya Shulman, Mitglied des ATHENE-Boards, nehmen als Referent*innen teil.

Rund 350 hochrangige IT- und Daten-Expert*innen sowie Sicherheitsverantwortliche aus Konzernen und großen mittelständischen Unternehmen, politischen Institutionen sowie wissen­schaft­lichen Einrichtungen werden erwartet, um zusammen mit Vertreter*innen der Hacker-Szene zu diskutieren, ob und wie die Cyberkriminalität in den Griff zu bekommen ist. Gemeinsam werfen Licht sie ins Dunkel, welche Mächte hinter den Cyberattacken stehen.

Informationen zu Programm und Anmeldung

Zur Veranstaltungs-Übersicht