DLS in
Cybersecurity

Mit der Distinguished Lecture Series in Cybersecurity kommen jedes Semester herausragende Expert*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft nach Darmstadt, um die vielfältigen Chancen und He­raus­for­de­rung­en im Bereich der IT-Sicherheit zu diskutieren.

Die Redner*innen stellen in den Vorlesungen richtungsweisende For­schungs­er­geb­nisse verschiedener Disziplinen vor, fassen komplexe Themenbereiche zusammen und zeigen den momentanen Kenntnisstand ihres Forschungs- oder Arbeitsgebietes auf.

Die Vorträge sind öffentlich. Interessierte Besucher*innen sind herzlich willkommen. 

Mitglieder des Programm Komitees sind:
Prof. Christoph Busch, Hochschule Darmstadt
Prof. Jörn Kohlhammer, Fraunhofer IGD
Prof. Ahmad-Reza Sadeghi, TU Darmstadt (Lead)
Prof. Michael Waidner, Fraunhofer SIT | TU Darmstadt


Wann:
An ausgewählten Donnerstagen
jeweils von 16:15 - 17:15 Uhr
während der Vorlesungszeit

Wo:
TU Darmstadt
Piloty-Gebäude S2|02 Raum C 110
Hochschulstraße 10
64289 Darmstadt

Nach der Vorlesung gibt es Möglichkeit zum Austausch bei einem kleinen Buffet vor Ort. 


DLS in Cybersecurity: From Provable Security to Secure Cryptographic Implementations

19. April 2018 ab 16:15 Uhr

Ort: TU Darmstadt | Piloty-Gebäude S2|02 | Raum C 110 | Hochschulstraße 10 | Darmstadt

Dozent/-in: Prof. Gilles Barthe, University of Manchester, UK

Abstract
Building secure cryptographic implementations is notoriously hard. In this talk, I will outline a general methodology that delivers formal guarantees on assembly-level implementations through a combination of ideas from deductive program verification, program analysis, and verified compilation.

I will also outline the relevance of formal methods and programming languages in the broader context of cryptography.

In­for­ma­tio­nen über Gilles Barthe 

Zur Veranstaltungs-Übersicht