Aktuelles

#Rückblicke #Einblicke #Ausblicke

Der Gründungs­inkubator lässt das Jahr 2020 Revue passieren und berichtet über bereits bekannte Highlights und weitere vielleicht noch unbekannte Inhalte.

weiterlesen

Rückblick: Das war der European Cybersecurity Month 2020

Unter dem Motto „Startups & Stories“ hat CYSEC zusammen mit dem Gründungs­inkubator StartUpSecure | ATHENE im Oktober am diesjährigen European Cyber Security Month (ECSM) teilgenommen und vielseitige Aktionen angeboten.

weiterlesen

Buchtipps von Startups für Startups von morgen

Den vierten Buchtipp im Rahmen des European Cybersecurity Month 2020 gibt uns heute Gründerin Christina Kraus von meshcloud. Sie empfiehlt “Traction How Any Startup Can Achieve Explosive Customer Growth” von Gabriel Weinberg und Justin Mares.

weiterlesen

Talk am Mittwoch

Beim „Talk am Mittwoch“ gehen während des European Cyber Security Month 2020 Expert*innen aus dem Bereich Wirtschaft und Wissenschaft mit unseren Moderator*innen ins Gespräch. Es geht um persönliche Erfahrungen und aktuelle Themen im Bereich Entrepreneurship und Cyber­sicher­heit. In dieser Folge zu Gast: Prof. Alexander Kock von der TU Darmstadt.

Hier geht es zum Video

weiterlesen

Gründerstory: QuantiCor Security

Heute dreht sich alles um Gründer Dr. Rachid El Bansarkhani und darum, wie die Idee für sein Unternehmen QuantiCor Security entstand, das mit seinen Sicher­heits­systemen die Cloud und IoT-Geräte auch vor mächtigen Quantencomputer-Attacken schützen kann.

weiterlesen

Drei Fragen an… Stephan Rinderknecht, Professor für mechatronische Systeme an der TU Darmstadt

Stephan Rinderknecht ist Professor für mechatronische Systeme an der TU Darmstadt. Mit seiner Gruppe forscht er zu Fragen der IT-Sicherheit in der Fahrzeugtechnik. Vor seiner Professur war er jahrelang in verschiedenen Führungspositionen in der Industrie tätig. Er ist er selbst Mitgründer des StartUps Compredict, einer Analyse-Software, mit der sich Ausfälle von Komponenten, unter anderem in Autos, präzise vorhersagen lassen. In unserem Kurzinterview geht es um Forschungs-Challenges, Anwen­dungs­möglich­keiten und Ideen für einen erfolgreichen Gründungsstart. 

weiterlesen

Neun innovative Gründungsvorhaben werden seit Beginn des Förderprogramms StartUpSecure unterstützt

Seit rund drei Jahren berät der Gründungs­inkubator StartUpSecure | ATHENE in allen Belangen rund um das Thema Neugründungen aus dem Bereich IT-Sicherheit. Auch oder besonders, wenn es um das gleichnamige Förderprogramm StartUpSecure des Bildungsministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) geht. Im Vor- und Rückblick zieht der Gründungs­inkubator positive Bilanz. Das Beratungsangebot inklusive der zahlreichen Workshops und Veranstaltungen und die Möglichkeiten des Förderprogramms werden immer mehr in Anspruch genommen. Auch in Zeiten von Corona bricht die Nachfrage nicht ab. Insgesamt werden neun Gründungsprojekte durch das BMBF gefördert, Stand heute. Allein hinter fünf Gründungsprojekten stehen Absolvent*innen und/oder Wissenschaftler*innen der TU Darmstadt. Für 2021 werden weitere Zuschläge für innovative Ideen erwartet.

weiterlesen

Talk am Mittwoch

Beim „Talk am Mittwoch“ geben während des European Cyber Security Month 2020 Expert*innen aus dem Bereich Wirtschaft und Wissenschaft mit unseren Moderator:innen ins Gespräch. Es geht um persönliche Erfahrungen und aktuelle Themen im Bereich Entrepreneurship und Cyber­sicher­heit. In dieser Folge zu Gast: Prof. Klaus-Michael Ahrend, Vorstandsmitglied der HEAG Holding AG.

Hier geht es zum Video.

weiterlesen

Gründerstory: Was Clouds und Schafe gemeinsam haben – Von den Anfängen des Startups meshcloud und dem Schaf meshi

meshcloud hat sich auf Cloud-Tech­no­logien spezialisiert. Das Startup bietet seinen Kunden eine Lösung an, um komplexe (Multi-)Cloud-Umgebungen effizienter, sicherer und transparenter zu verwalten. Und das mit großem Erfolg. Kennengelernt haben sich die Gründer an der TU Darmstadt. Wie es dazu kam und welche Rolle das Schaf meshi dabei im Startup spielt, erzählen wir in unserer Erfolgsstory.

weiterlesen

Drei Fragen an... Dr. Michael Kreutzer, Fraunhofer SIT und StartUpSecure I ATHENE

Dr. Michael Kreutzer, ansässig am Fraunhofer-Institut für Sichere Informations­technologie SIT, berät bei StartUpSecure I ATHENE Gründungsvorhaben mit seinem Expertenwissen bei allen Fragen rund um das technische Marktwissen. Wir sprechen mit Michael Kreutzer über die Besonderheiten des Cyber­sicher­heitsmarktes und was Startups insbesondere bei ihrem Markteintritt beachten sollten.

weiterlesen
Seite 1 von 6nächste Seite