Aktuelle
Meldungen

Sieben innovative Cybersecurity Startups im Accelerator-Programm SpeedUpSecure am ATHENE-Zentrum

Das Accelerator-Programm „SpeedUpSecure“ am Nationalen Forschungszentrum für angewandte Cybersicherheit ATHENE fördert Startups mit innovativen Lösungen im Bereich Cybersecurity. Sieben Startups aus ganz Deutschland wurden von den vier Inkubatoren für Cybersecurity in Darmstadt, Bochum, Karlsruhe und Saarbrücken ausgewählt und durchlaufen seit Mitte Mai das intensive und gezielte Trainingsprogramm.

weiterlesen

Risikobereitschaft im Land der Dichter und Denker Ein Interview mit Mentor Tolga Yilmaz

In regelmäßigen Abständen stellen wir einige unserer Mentoren und Mentorinnen vor, die unseren Startups mit Rat und Tat zur Seite stehen.

weiterlesen

Vom Sprung ins kalte Wasser – Ein Interview mit unserem Mentor Guenter Kraft

In regelmäßigen Abständen stellen wir einige unserer Mentoren und Mentorinnen vor, die unseren Startups mit Rat und Tat zur Seite stehen.

weiterlesen

Erkennung von Cyber-Angriffen auf vernetzte Alltagsgeräte

Das Startup-Projekt DÏoT entwickelt ein selbstlernendes System zur Erkennung von Cyberangriffen im Internet der Dinge (engl. Internet of Things, IoT). Das Förderprogramm StartUpSecure | ATHENE des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt die Entwicklung der neuen Sicherheitslösung mit einem Gesamtvolumen von rund 700.000 Euro.

 

weiterlesen

Innovative Cybersecurity Lösungen und Gründergeist überzeugen beim Final Pitch Event

Zehn besonders innovative Cybersecurity Startups absolvierten erfolgreich das Accelerator Programm „SpeedUpSecure“. Zum Abschluss präsentierten sie ihre Geschäftsideen vor einer hoch­karätigen Jury und dem Fachpublikum. Die Gewinnerteams erhalten ein Preisgeld von insgesamt 20.000 EUR. Die drei bestplatzierten Startups sind: Startup Sanctuary (Platz 1), Startup Validaitor (Platz 2) und Startup Lubis EDA (Platz 3). Der Innovationspreis ging an das Startup Devity.

weiterlesen

ATHENE Startup Award UP23@it-sa Finalisten im Spotlight: Staex

Das Startup Staex ist eines der fünf Finalisten im Rennen um den diesjährigen ATHENE Startup Award UP23@it-sa. Wir haben uns mit dem Startup, das die Verwaltung von Anwendungen für intelligente Maschinen revolutionieren möchte, zum Interview getroffen. 

weiterlesen

ATHENE Startup Award UP23@it-sa Finalisten im Spotlight: Quantum Optics Jena

Das Startup Quantum Optics Jena ist eines der fünf Finalisten im Rennen um den diesjährigen ATHENE Startup Award UP23@it-sa. Wir haben uns mit dem Startup, das Systeme zum Quantenschlüsselaustausch (Quantum Key Distribution, QKD), die auf verschränkten Photonen basieren, entwickelt, zum Interview getroffen. 

weiterlesen

ATHENE Startup Award UP23@it-sa Finalisten im Spotlight: Mondoo

Das Startup Mondoo ist eines der fünf Finalisten im Rennen um den diesjährigen ATHENE Startup Award UP23@it-sa. Wir haben uns mit dem Startup, das die Suche nach Schwachstellen und Richtlinienverstößen automatisiert, zum Interview getroffen. 

weiterlesen
Das Team von KEEQuant

ATHENE Startup Award UP23@it-sa Finalisten im Spotlight: KEEQuant

Das Startup KEEQuant ist eines der fünf Finalisten im Rennen um den diesjährigen ATHENE Startup Award UP23@it-sa. Wir haben uns mit dem Startup, das bestehende Telekommunikations- und Netzwerkinfrastruktur gegen Angriffe und Bedrohungen absichert, zum Interview getroffen. 

weiterlesen

ATHENE Startup Award UP23@it-sa Finalisten im Spotlight: enclaive

Das Startup enclaive ist eines der fünf Finalisten im Rennen um den diesjährigen ATHENE Startup Award UP23@it-sa. Wir haben uns mit dem Startup, das Confidential Computing noch sicherer machen möchte, zum Interview getroffen. 

weiterlesen
Seite 1 von 9nächste Seite